• Wie alt muss mein Kind sein, damit ich es bei work+play betreuen lassen kann?

 

 

 

 

  • Gibt es eine Eingewöhnung?

 

 

 

 

  • Muss ich meinem Kind etwas zu essen mitgeben?

 

 

 

  • Gibt es Schlafenszeiten?

 

Wir betreuen dein Kind ab 8 Wochen bis 5 Jahre.

Allerdings empfehlen wir, so ein ganz kleines Ding eher einen halben statt einen ganzen Tag betreuen zu lassen.

Sprich uns gerne an, wenn du ein älteres Kind betreuen lassen möchtest. Wir finden eine Lösung.

 

 

Eine klassische Eingewöhnung macht aufgrund des flexiblen Charakters wenig Sinn.

Du kannst eine Stunde umsonst schauen, ob work+play etwas für dich und dein Kind ist.

Uns ist wichtig, dass dein Kind sich wohl bei uns fühlt. Bitte plane ein, das Kind die ersten male noch ein paar Minuten zu begleiten, bis es sich sicher fühlt.

 

 

Bitte lass dein Kind gesättigt bei uns ankommen. Viele Eltern machen gemeinsam mit ihrem Kind Mittagspause. Gib uns gerne kleine Snacks mit, die wir deinem Kind reichen. Für den Notfall halten wir ein paar Kleinigkeiten gegen Notfallgroschen bereit.

Du kannst jederzeit dein Kind stillen.

 

 

Aufgrund des unterschiedlichen Alters und anderer Rhythmen gibt es keine festen Schlafenszeiten. Wir haben gemütliche Ecke und geben uns Mühe, dein Kind zur Ruhe kommen zu lassen, wenn es das braucht. Nach Absprache sagen wir dir Bescheid, um dein Kind in den Schlaf zu bringen.